Afrika: Die besten Reiseziele für Schoko-Fans

Verfasst von Robert

Für Schokoladen-Fans ist eine Reise nach Afrika eine ganz besonderes Highlight. Schließlich stammen von diesem Kontinent rund 70 Prozent der weltweiten Kakaoernte, die meist für Massenproduktion verwendet wird. Wem der Sinn aber lieber nach besonders edler und feiner Schokolade steht, wird natürlich auch in Afrika die richtigen Reiseziele für einen Urlaub finden. Wir sagen welche.

Lust auf einen Schokoladen-Urlaub in Afrika? Dann ist vor allem der Westen des Kontinents interessant, wo der Großteil des Kakaos auf dem internationalen Weltmarkt angepflanzt und geerntet wird. Allen voran die Elfenbeinküste spielt für die Schokoladen-Produktion eine wichtige Rolle, aber auch Länder wie Ghana, Kamerun, Nigeria aber auch Senegal zählen zu den wichtigsten Kakaoproduzenten. Wer diese Länder besucht, kann entsprechend auch riesige Kakao-Plantage besuchen. Wer dagegen auf der Suche nach Edelkakao ist, wird auf der Madagaskar und Tansania fündig, wo hauptsächlich die Kakaosorte Forastero angepflanzt wird.

Sao Tome: Die traumhafte Schokoladen-Insel vor Westafrika

Ein besonderes Ziel für alle Schoko-Fans, die die auf der Suche nach der besten Schokolade aus Afrika sind, ist der Inselstaat Sao Tome und Principe, der nicht umsonst den Beinamen „Schokoladen-Insel“ trägt und im Golf von Guinea liegt – rund 200 km westlich von Gabun und Äquatorialguinea. Urlauber dürfen sich auf eine traumhafte Vulkanlandschaft mit einer üppigen Flora und Fauna, traumhaften Sandstränden mit unberührten Tauchgründen und kristallklarem Wasser freuen.

Ein Highlight ist dabei ein Besuch der Schokoladenmanufaktur vom bekannten Chocolatier Claudio Corallo, die sich in Sao Tome Stadt befindet. Dort erwartet Feinschmecker eine einzigartige Schokolade die ein unvergessliches und neues Geschmackserlebnis verspricht, da diese ohne die hierzulande üblichen Zusatzstoffe produziert wird. Und Schokolade von Claudio Corallo zeigt mit seinem Kakaogehalt von 70 bis 80 Prozent – manchmal sogar bis 100 Prozent – wie Schokolade wirklich schmeckt. Eine Offenbarung für jeden Schoko-Gourmet.

Neben beliebten Souvenirs wie afrikanische Masken, Modeschmuck, Holzfiguren oder Trommeln gehört natürlich auch ein Schokolade aus Sao Tome und Principe unbedingt auf die Liste der Mitbringsel. Der ‚vergessene‘ Inselstaat ist für alle Afrikareisende, Naturliebhaber und natürlich Liebhaber von feinster Schokolade ein absoluter Geheimtipp.


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)