Becks Cocoa – Verführung für die Sinne

Verfasst von Nina

Becks Cocoa Silent GreenKakao ist, zusammen mit Kaffee und Tee, das liebste Heißgetränk der Deutschen. Egal ob Regenwetter oder ein lauer Sommerabend, Kakao, ob heiß oder kalt, passt immer. Daher haben wir uns mal auf die Suche nach den besten Produkten rund um Kakao und Co. gemacht und sind dabei auf Becks Cocoa aus München gestoßen.

Habt ihr schon einmal weißen Kakao mit japanischem Zeremonientee und Kokosnuss oder Kakao mit Meerrettich und Bertram getrunken? Nein? Dann solltet ihr euch dringend einmal durch die Homepage und den Shop von Becks Cocoa klicken.

Hier findet man Kakao für alle Anlässe, Stimmungen und Geschmäcker, ob nun exotisch oder klassisch, ob verspielt, supersüß oder feinherb. Doch nicht nur bei den Zutaten wurde sich große Mühe gegeben (allesamt rein natürlich), sondern auch in Sachen Produktnamen und Beschreibungen.

Allein daran kann man schon sehen, dass hier Menschen mit Feuer und Flamme bei der Sache sind. Oder findet ihr Namen wie „Monk’s Desire“, „A Chockwork Orange“, „Silent Green“, „Meuterei“ oder „My Heart Asks Pleasure“ nicht auch auf Anhieb sympathisch?

Wir auf jeden Fall und daher sind die Kakaos von Becks Cocoa auch ganz oben auf unserer Favoritenliste und unser Schoko-Tipp der Woche!


Schlagworte/Tags: , ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)