Choco Roulette – Schokolade von der Girolle

Verfasst von Nina

Schweizer Choco RouletteHeute haben wir einen edlen und etwas anderen Tipp für die nächste Party oder auch für schokoladige Dekorationen für euch. Manch einer hat sie vielleicht schon an einem Buffet oder ähnlichem stehen sehen, die sogenannte Girolle.

Doch, was man bisher nur für Käse kannte, gibt es jetzt auch für Schokolade. Mit der sogenannten Girolle schabt man von der Schokolade kreisförmig wunderschöne Rosetten ab. Sieht toll aus und macht wirklich was her!

Ideal um am Buffet Gäste zu überraschen oder auch als Deko auf Torten, Kuchen, Desserts oder Eis. Das sogenannte Choco Roulette gibt es in allen möglichen Sorten und Geschmacksrichtungen, von glatt bis marmoriert, von weißer bis dunkler Schokolade, von Nougat bis Pistazie.

Sehr schick! Die könnens eben, die Schweizer… 😉


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)