Chocri goes Amerika…

Verfasst von Nina

Chocri USATja, so schnell kann es gehen… Da gründet man unschuldig ein Schoko-Unternehmen mit einer (relativ 😉 ) neuen Idee und schwupps steigt man dank Internet kurze Zeit später in den internationalen Handel ein. So ergeht es momentan den Jungs und Mädels von Chocri.

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit (in einem unbekannten Land… 😉 ) haben wir euch an dieser Stelle über den neuesten Schoko-Trend berichtet: seine eigene Schokolade selbst kreieren. In diesem Zuge hatten wir auch immer wieder mit Chocri zu tun. Um so mehr hat uns die aktuelle Meldung erstaunt und erfreut, denn Chocri ist ab jetzt auch in den USA vertreten!

Über ihre englischsprachige Präsenz createmychocolate.com kommen nun auch die Amis in den Genuss ihrer individuellen Schoko-Kreationen, etwas, das es in den USA in dieser Form bisher noch nicht gab. Dort ist der Trend fast genauso eingeschlagen wie bei uns in letzter Zeit.

Doch wie das immer so geht, gilt auch hier: Andere Länder, andere Geschmäcker, oder so ähnlich. Und so hat Chocri auch gleich mal ein paar neue und vor allem amerikanische Zutaten ins Sortiment aufgenommen: Bacon, Cookie Crumbs und Cacao Nibs. Wohl bekomm’s!

Hergestellt wird die Schoki übrigens immer noch in Berlin, doch, wenn der Hype so weitergeht, könnten auch Produktionsstätten in den USA folgen. Bleibt uns an dieser Stelle nicht mehr viel als den Kollegen viel Glück und gutes Gelingen zu wünschen…


Schlagworte/Tags: , ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)