Die beste Schokolade zum Backen: Worauf achten?

Verfasst von Robert

Ob Schokoladenkekse, Mousse au chocolate oder ein leckerer Schokokuchen: Für Schoko-holics gibt es haufenweise Rezepte zum Backen mit Schokolade. Oft wird dabei betont, dass man zum Backen am besten „hochwertige“ Schokolade verwenden sollte, da diese den Süßwaren den besonderen Geschmack verpassen. Doch woran erkennt man hochwertige Schokolade überhaupt? Worauf ist zu achten? Lieblingsschokolade.de gibt allen Hobby-Bäckern ein paar heiße Tipps.

By zoyachubby [CC BY 2.0], via Flickr (Bild bearbeitet)

By zoyachubby [CC BY 2.0], via Flickr

Wenn ihr mal auf der Suche nach hochwertiger Schokolade für den Kuchen oder dergleichen seit, gibt in erster Linie der Kakaogehalt Information über die Qualität. Die einfache Faustregel: Je höher der Kakao- bzw. der Kakaobuttergehalt ist, desto besser die Schokolade. Natürlich hängt der Anteil immer von der entsprechenden Schokoladensorte ab.

Hoher Kakaoanteil als Zeichen hochwertiger Schokolade

In dunkler Schokolade liegt der Anteil von Kakaobutter bei 26 Prozent, während es mindestens 43 Prozent Kakaotrockenmasse sein sollte. Bei der Vollmilchschokolade ist der Anteil der Kakaotrockenmassen mit 30 Prozent etwas weniger, aber im Angebot gibt es auch Sorten, die deutlich mehr Kakao (ca. 50 Prozent) enthalten. Bei weißer Schokolade wird dagegen nur das Kakaofett verwendet, wovon aber mindestens 20 Prozent enthalten sein sollten. Wer hochwertigere weiße Schokolade will, muss auf einen Anteil von rund 30 Prozent achten.

Möglichst wenig Zucker und keine zusätzlichen Pflanzenstoffe

In Schokolade ist neben der Kakatrockenmasse und -butter auch noch Zucker drin. Je hochwertiger die Schokolade sein soll, desto weniger Zucker sollte enthalten sein. Darüber hinaus wird in die Schokolade auch oftmals Vanille bei der Herstellung hinzugegeben. Doch statt der günstigeren Vanillin-Variante sollte es echte Vanille sein, zumindest wenn ihr hochwertige Schokolade zum Backen verwenden wollt.

Pflanzliche Fette sind ebenfalls oft Zutaten, die aber nicht wirklich als hochwertig angesehen werden dürfen und die günstigere Alternative für Kakaobutter sind. Daher ist ein weiteres Merkmal von hochwertiger Schokolade, wenn keine zusätzlichen Pflanzenstoffe zugesetzt wurden.

Mit diesen einfachen Tipps werdet ihr im Supermarkt garantiert die beste und hochwertigste Schokolade zum Backen finden.


Schlagworte/Tags: , , ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)