Dunkle Schokolade ein wahrer Krebskiller?

Verfasst von Nina

701170_64432513Immer mehr Menschen besinnen sich heutzutage zum Glück auf die positive Wirkung der richtigen Ernährung zurück, denn, was uns allen eigentlich schon lange klar sein sollte, erhält nun auch zunehmend Zuspruch von der Wissenschaft: Nämlich, dass die richtigen Lebensmittel die beste Medizin sind!

Wissenschaftler haben in einer großen Studie herkömmliche Medikamente gegen Krebs mit der Wirkung von bestimmten Lebensmitteln verglichen und kamen zu einem erstaunlichen Ergebnis: Manche dieser Lebensmittel hungerten den Krebs gerade zu aus und hatten fast die selbe Wirkung wie die chemischen Bomben.

Hierzu gehören u.a. Heidelbeere, Knoblauch, Petersilie, Soja, Tomaten, diverse Tees und allen voran Rotwein und dunkle Schokolade. Essen Männer zum Beispiel täglich gegarte Tomaten leiden sie bis zu 50% weniger an Prostatakrebs.

Die selbe Wirkung hat auch dunkle Schokolade. Jeden Tag nicht mehr und nicht weniger als 30 bis 40 g und das Herzinfarktrisiko sinkt und, nach neuesten Erkenntnissen, wird eben auch Krebs bekämpft.

All diese Lebensmittel bewirken wohl, dass die Tumore von der Blutversorgung abgeschnitten werden und so „verhundern“.

Wenn dies wahr ist, wird das so manches revolutionieren. Zur Vorbeugung ist eine solche Ernährung aber auf jeden Fall top!


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)