Edle Schokolade richtig genießen: So wird’s gemacht

Verfasst von Robert

Manchmal muss man Schokolade auch richtig stilvoll geniessen, statt sie einfach nur auf der Couch liegend beim Fernsehen in sich hinein zu schlingen. Doch wie lässt sich die Nascherei besonders genießen? Ein paar Tipps für den schmackhaften Schoko-Genuss.

By SweetOnVeg [CC BY 2.0], via Flickr (Bild bearbeitet)

By SweetOnVeg [CC BY 2.0], via Flickr (Bild bearbeitet)

Die Tafel muss natürlich wohl temperiert sein. Besonders schön und ansehnlich – schließlich isst ja auch das Auge mit – wenn man die gesamte Schokolade in mundgerechte Stücke zerteilt. Vor dem Verzehr die Schokostücke noch kurz in den Kühlschrank, damit Sie leicht vorgekühlt sind.

Damit die Schokolade auch während des Essens angenehm kühl bleibt, kann man diese in eine schöne Kristallglasschale – ein sehr exklusiver Begleiter – legen, welche sich wiederum in einer größeren Schale mit zerstoßenen oder groben Eiswürfeln befindet.

Früchte, Sahne, Wein und Co. als schmackhafte Begleiter

Darf es eine weitere Beilage sein, bieten sich ebenfalls mundgerechte Früchte als passendes Fingerfood an, welche aber nicht tropfen dürfen. Beispiele hierfür sind Weintrauben ohne Kerne, ganze Erdbeeren oder in Scheiben geschnittene Sternfrucht. Zum Dippen kann man in einer weiteren Schale noch Sahne bereitstellen. Und was gibt es zu Trinken? Hier ist die Auswahl ebenfalls groß und reicht von einem schönen Glas Chardonnay über Sherry bis hin zu Kaffee, Espresso oder Mokka.

Richtige Ambiente schaffen

Um das richtige Genießen edler Schokolade perfekt abzurunden, kann man Kerzen anzünden, schöne Musik auflegen, für einen dezenten Duft sorgen und zudem für eine angenehme Raumtemperatur sorgen.


Schlagworte/Tags: ,


1 Kommentar

  1. Nikki sagt:
    18. Juni 2015 um 23:45

    Super simpler Tipp einfach die Schokolade kurz vor dem Verzehr in mundgerechte Stücke zu zerteilen und vorzukühlen. Das werde ich am Wochenende mal ausprobieren. VG :)


Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)