Erstes SchokoLadenTheater von Zotter eröffnet in Deutschland

Verfasst von Nina

Gondelbahn TrinkSchokolade Zotter SchokoLadenTheater © H.LehmannFür alle Schokoholics lohnte sich bisher eine Reise ins östereichische Riegersburg, denn dort gibt es das SchokoLadenTheater von Zotter. Doch ab dem 21.11.09 müssen deutsche Schoko-Freaks nicht mehr so weit fahren. Der Grund? In Essen, genauer gesagt, im Einkaufszentrum am Limbecker Platz, entsteht die erste deutsche Filiale der Schoko-Welt.

Sie ist die erste von rund 30 Filialen, die nach und nach in ganz Europa entstehen sollen. Dort kann man dann, genau wie in Österreich, in die kreative Welt von Zotter eintauchen.

Die Besucher erhalten einen interessanten und unterhaltsamen Einblick in die einzelnen Produktionschritte der Schoki, bevor sie sich dann durch die vielen Verkostungsstationen naschen können.

Aus Schokobrunnen sprudeln 13 verschiedene Sorten der BASIC-Kuvertüre, um das Regal schlängeln sich Stücke der handgeschöpften Kreationen, an den Mitzi Blue Turntables werden die runden Tafeln in ihrer Vielfalt präsentiert, am Labooko-Knacker kann man sich sein eigenes Stück Schoko abbrechen und eine der kleinsten Doppelmayr-Gondelbahnen serviert einem die TrinkSchokolade. Nur um ein paar der süßen Attraktionen zu nennen.

Durch das Areal muss man sich natürlich gegen ein Eintrittsgeld führen lassen. Aber das lohnt sich, denn das SchokoLAdenTheater von Zotter ist nicht nur informativ, sondern in erster Linie einfach lecker! Nichts wie nach Essen! Wir freuen uns auf weitere Filialen!


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)