Der Frühling kommt: Fruchtiges Rezept für Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade

Verfasst von Nina

Schokoladige ErdbeerenSo langsam haben wir alle wohl genug vom Winter, vom Grau der Straßen und von mehreren Schichten Klamotten am Tag! Zeit, dass der Frühling kommt, Zeit, dass wir uns vom schweren und deftigen Essen verabschieden und uns hin zu fruchtigen und zarten Köstlichkeiten hinwenden.

Für alle, die Marmelade lieben, aber gleichzeitig auch nicht auf Schokolade verzichten können, habe ich heute also ein fruchtiges Rezept für euch um den Frühling einzuläuten: Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade.

Und das braucht ihr dazu:

  • 1,6 kg frisch gewaschene Erdbeeren
  • 400 g weiße Kuvertüre
  • 1 kg Gelierzucker
  • 3 Tl Zitronensäure

Die Erdbeeren zunächst vom Strunk befreien und dann mit dem Gelierzucker und der Zitronensäure vermischen. Ungefähr zwei Stunden stehen lassen.

Nun die Erdbeermischung nach der Angabe auf der Gelierzuckerpackung kochen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Kurz abkühlen lassen.

Bei der Schokolade hat man nun die Wahl: Möchte man kleine Schokostückchen in der Marmelade, einfach die Schokolade fein kacken und unter die abgekühlte Marmelade geben.

Oder man bevorzugt die zarte und cremige Variante und schmilzt die weiße Schokolade im Wasserbad und gibt sie dann abgekühlt dazu.

Nun nur die fertige Erdbeer-Schoko-Marmelade in Gläser abfüllen. Voilà! Ein süßer, aber frühlingshafter Aufstrich!


Schlagworte/Tags:



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)