Frutels – Schokolade für eine schöne Haut?

Verfasst von Nina

FrutelsVon Schokolade bekommt man Pickel? Nicht, wenn es nach den Herstellern der neuen Schoko-Drops „Frutels“ geht. Sie versprechen wunderbar schöne Haut und sollen dabei auch noch das Immunsystem stärken.

„Beauty Food“ ist momentan der neuste Trend: ob nun das Anti-Aging-Bier, der Deo-Kaugummi oder der Fruchtsaft gegen Falten. Spitzfindige US-Amerikaner haben nun auch noch angeblich ein Schokoladenbonbon erfunden, das gegen Akne wirken soll.

Frutels“ nennen sich die Schoko-Drops und sollen laut Hersteller auch noch hormonelle Schwankungen ausgleichen, das Immunsystem aufpäppeln und den Körper vor Stress schützen. All das soll angeblich die natürliche Rezeptur möglich machen. Der Zucker ist es, der in den meisten Fällen für die lästigen kleinen Pickel nach dem Naschen verantwortlich ist. „Frutels“ sind ganz ohne Zucker und die dunkle Schokolade sorgt für jede Menge Antioxidantien, die die Haut zart und weich machen.

Experten streiten sich über die Wirkung, denn es existieren noch keine Studien. Und so weiß niemand richtig, ob sie halten, was sie versprechen.

Aber Wunschdenken kann ja manchmal auch helfen. Pro Tag soll man zwei bis fünf „Frutels“ essen und dann ist alles gut… Nur, ob die Figur das einem so dankt, weiß ich auch nicht, denn die Kakaobutter in der Schokolade ist ja auch nicht ganz ohne. Da hat man dann super Haut und ist fett. Ganz toll! 😉

Umfragen haben ergeben, dass viele Frauen das auch so sehen, das Produkt als solches aber ganz lustig fanden. Ergeht es euch auch so?

Ach ja, geschmacklich hauen einen die „Frutels“ übrigens nicht so um, aber vielleicht tritt das dann auch erst als Langzeitwirkung ein… Für Allergiker könnten sie auf jeden Fall eine gute Alternative sein.


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)