Artikel mit ‘neu’ getagged

Ritter Sport: Weihnachten, die Sorte des Jahres und die Frühlingsspezialität 2011

Freitag, 03. Dezember 2010

ritter-sport-schokolade-by-flickrUi, diese Woche kam mal wieder ein nicht gerade kleines Paket von Ritter Sport, das uns die Vorweihnachtszeit ganz schön versüßt. Dankeschön!!! Vor allem der Adventskalender mit einer Mini-Tafel hinter jedem Türchen ist hier in der Redaktion heiß begehrt.

Ich persönlich kann kaum noch ohne die Sorte des Jahres: Weiß und Crisp, bei der, wie der Name schon sagt, weiße Schokolade knusprige Cornflakes umhüllt. Lecker und mit echtem Suchtpotential. Diese ist ab Januar regulär in den Geschäften zu haben und ich freue mich schon riesig, denn die vorhandenen Tafeln verringern sich in Rekordzeit.

Desweiteren freuen wir uns über die aktuellen Wintersorten als Minis und durften schon mal vorab die Frühlingsspezialität 2011 probieren: „Alpensahne-Praliné“ schmeckt wirklich wie eine kleine Praline in Tafelform und wird im kommenden Jahr hoffentlich gut ankommen.

Nun ja, damit also mal ein kleiner Überblick über das, was wir alle in den nächsten Monaten an schokoladigen Neuheiten von Ritter Sport zu erwarten haben. Wir werden dann natürlich auch noch näher darüber berichten. Nun ja, und bis dahin vergnügen wir uns weiter mit den Wintersorten und streiten uns darum, wer das nächste Türchen am Adventskalender aufmachen darf… 😉

Ferrero Küsschen verlost ein ganzes Skigebiet für dich und deine Freunde

Freitag, 05. November 2010

ferrero-kusschen-by-wiki-a-knieselJa, es ist schon wieder einmal so weit: Die Skisaison hat begonnen und während wir uns alle Richtung Alpen bewegen, hat Ferrero Küsschen ein Gewinnspiel gestartet, das einen zum Skifahren ein Stückchen weiter wegbringt.

Für den Sieger geht es nach Kanada, genauer gesagt in das Skigebiet Revelstoke in den Rocky Mountains. Dem aber noch nicht genug: Man reist gemeinsam mit drei Freunden und hat das gesamte Skigebiet für einen Tag lang sogar so gut wie für sich alleine. Nur acht weitere Gewinner aus der ganzen Welt werden sich dann dort tummeln, aber das dürfte bei der Größe zu verkraften sein…

Davor übernachtet man zwei Nächte in Vancouver, bis es dann weiter in die Rockys geht, wo man insgesamt sechs Nächte in einer exklusiven Lodge untergebracht ist. Skipässe und Leihausrüstung sind natürlich auch inklusive.

Was man dafür tun muss? Einfach auf der Seite von Ferrero Küsschen am Gewinnspiel teilnehmen und etwas Glück haben. Na dann, wir drücken euch die Daumen!

Siedler von Catan: Ritter Sport präsentiert Erweiterung „Der Schokoladenmarkt“

Freitag, 15. Oktober 2010

die-siedler-von-catan-schokoladenmarkt-by-flickrDie „Siedler von Catan“ sind inzwischen zu einem echten Brettspiel-Klassiker geworden. Kaum einer, der noch nicht versucht hat die Insel am erfolgreichsten zu besiedeln. Was das mit Schokolade zu tun hat, fragt ihr euch? Ganz einfach: Nach vielen anderen Möglichkeiten das Spiel auszudehnen, ist nun eine neue Erweiterung erschienen und die wird Schoko-Fans freuen!

„Der Schokoladenmarkt“ nennt sich diese nämlich und wird von Ritter Sport präsentiert. Wie man an die schokoladige Erweiterung und deren Rohstoffe wie Kakao und Milch kommt? Ganz einfach: Noch mehr Schoki essen… 😉

Ab jetzt sind die Ritter Sport Mini Aktionspackungen im Handel. Darauf findet ihr Rohstoffkarten zum Sammeln. Für 24 Rohstoffkarten erhält man dann die Erweiterung „Der Schokoladenmarkt“. Wer nicht so viel sammeln will und „Die Siedler von Catan“ selbst noch nicht hat, erhält schon für 12 Rohstoffkarten 10 Euro Rabatt auf den Klassiker.

Und natürlich bringt solch eine Kooperation auch mit sich, dass man das Spiel selbst und die Erweiterung „Städte und Ritter“ momentan zu einem Spezialpreis im Webshop von Ritter Sport erhält. Na dann, auf zum nächsten Spieleabend, perfekt für kalte Herbst- und Wintertage!

Ritter Sport Erdbeer Joghurt – Ab jetzt auch bei McDonalds als McFlurry

Freitag, 10. September 2010

ritter-sport-mcflurry-by-flickrWer immer noch nicht glauben kann, dass der Sommer schon wieder vorbei ist und noch ein bisschen an den sommerlichen Gefühlen festhalten will, der sollte sich ein Stück Erdbeer Joghurt Schokolade von Ritter Sport gönnen.

Augen zu, sich die Sonne ins Gesicht denken und von einem Strand träumen! Wer dieses Gefühl noch steigern möchte, der kann die Schoko von Ritter Sport nun auch als Eis genießen. Ab dieser Woche gibt es die Sorte Erdbeer Joghurt auch im McFlurry-Eis von McDonalds.

Nun ja, immerhin kann man sich so sicher sein, dass das Mc-Eis auf diese Weise aufgewertet wird… 😉 Übrigens, Ritter Sport startet aktuell mit einer neuen Plakat-Aktion. Das Plakat von Erdbeer Joghurt seht ihr bereits an dieser Stelle, den Rest gibt’s hier zu sehen. Dort könnt ihr auch eure Meinung zu den Plakaten kundtun. Und immer daran denken: Der nächste Sommer kommt bestimmt!

Das sind die Ritter Sport Wintertafeln

Freitag, 03. September 2010

ritter-sport-wintersorten-by-edelightOh Mann, jetzt ist es also mal wieder so weit. Herbst und Winter stehen vor der Tür. Es kommt uns fast vor, als hätten wir euch erst vor ein paar Tagen mit leckeren Wintertipps versorgt… Nun ja, wie dem auch sei, ab Oktober stehen die neuen Wintersorten von Ritter Sport in den Regalen, die wir euch an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten wollen. 😉

Waren die Wintertafeln in den letzten Jahren meist alkohollastig, haben sie sich in diesem Jahr voll und ganz der Weihnachtsbäckerei verschrieben: Nuss in Nougatcreme, Orangen-Marzipan und Vanillekipferl.

Über den Inhalt der Tafeln müssen wir euch an dieser Stelle wohl nicht mehr viel verraten, denn die Namen sagen ja schon einiges. Schön ist auch das winterliche Design der Tafeln in diesem Jahr. Ach ja, wenn da nicht mal Weihnachtsgefühle aufkommen…

Okay, nicht so schnell. Vielleicht können wir ja noch ein paar warme Tage genießen, bevor man dann ab Oktober sich so langsam auf die beschaulichen Tage vorbereiten kann. Mal sehen, ab wann in diesem Jahr wieder die ersten Weihnachtsleckereien in den Supermarkt-Regalen stehen. Das dürfte eigentlich bald so weit sein, oder?

Schokoladiger Schmuck aus Antwerpen

Montag, 30. August 2010

schoko-schmuck-by-retail-chocoAntwerpen ist die Stadt der Schokolade und des Schmucks. Was passiert, wenn beides aufeinander trifft, haben aktuell der Chocolatier Dominique Personne und der Juwelier David Van Turnhout bewiesen.

Komisch eigentlich, dass vorher noch niemand auf die Idee gekommen ist, wo das in Antwerpen doch so nahe liegt. Heraus kam am Ende eine Art Amulett aus echter Schokolade und mit einem kostbaren Diamanten besetzt.

Eine kleine Tafel echte belgische Schokolade wird in eine Goldfassung eingesetzt, auf der Tafel wird dann der Diamant platziert. Angeblich soll die Schokolade auch bei Kontakt des Schmuckstücks mit der Haut nicht schmelzen, jedoch kann man sie sehr wohl entnehmen und essen.

Ja, man soll sie sogar entnehmen und vernaschen, so dass man immer wieder neue Kreationen einsetzen kann. Nur den Diamanten sollte man vorher vielleicht entfernen… Solch ein Spaß ist natürlich nicht ganz billig: zwischen 4.000 und 6.000 Euro zahlt man für die Kreation. Schokolade und Diamanten zusammen, fast schon zu viel für uns Frauenherzen! 😉

Das ist die neue Zotter-Kollektion

Freitag, 27. August 2010

zotter-kollektion-sauerstoff-by-safran-tuebingenDie Schokoladen von Zotter stehen für Genuss, Individualität und fair gehandelte und sorgfältig ausgewählte Zutaten. Kein Wunder also, dass Zotter zu unseren Lieblingsschoko-Manufakturen gehört.

Natürlich haben Chocolatier Josef Zotter und die Seinen auch in diesem Jahr die Sommerpause genutzt um uns mit neuen Kreationen zu beglücken. Das Warten hat ein Ende! Die schokoladige Sommerpause neigt sich langsam dem Ende zu und wir können endlich wieder Schokolade ordern bis der Postbote zusammenbricht. 😉

Wir hatten das Glück sie schon im Vorfeld testen zu dürfen und müssen sagen, es gibt wie immer nichts daran auszusetzen, was wirklich selten ist… Daher können wir euch jetzt schon etwas über die neue Kollektion verraten:

Bei den handgeschöpften Schokoladen kann man sich über Neuerungen wie „Sauerstoff“ (Dunkle Bergmilchkuvertüre mit Balsamessiggelee), „Baobab und Bananen“, „Ein Waldstück“ (Maronischokolade mit Walnussnougat und Preiselbeercanache) oder „Götterspeise“ (Heidelbeerschokolade mit Himbeercanache und Ananas-Marshmallow) freuen.

Wer lieber den Labooko-Geschmackskitzler testet, kann sich u.a. auf die Kombination von Mango Lassi und Ananas oder Johannesbeer und Heidelbeer freuen.

Wie immer natürlich alles komplett Bio, chemiefrei und fair gehandelt. Wer sich in die neue Kollektion stürzen möchte, bekommt diese demnächst direkt bei Zotter und jetzt schon hier. Natürlich kann man bei der Bestellung auch auf bewährte Klassiker von der Trinkschokolade bis zu Mitzi Blue zugreifen. Lecker!

Bahlsen Exquisit: Zarte Pralinen, die auch Starfotograf Rankin fesseln

Montag, 23. August 2010

bahlsen-pralinen-by-horizontDie meisten werden beim Gedanken an die Marke Bahlsen sofort an Kekse und kleines, feines Gebäck denken. Was liegt da näher, als dass Bahlsen bei seinen neuesten Pralinenkreationen ebenfalls auf luftiges Gebäck setzt.

Bahlsen Exquisit nennen sich die neuen Pralinenmischungen des Unternehmens, die ab jetzt im Handel zu haben sind. Sie sind eine perfekte Mischung aus Gebäck und Praline und liegen daher auch nicht so schwer im Magen wie normale Pralinen. Laut Bahlsen soll Exquisit jedem von uns einen kleinen Moment der Ruhe und des Genusses im hektischen Alltag verschaffen. Ob dies funktioniert, muss wohl jeder selbst ausprobieren…

Wobei eine der drei Sorten bestimmt überzeugen kann, jedenfalls, wenn sie so gut schmecken wie sie klingen: Crema Vaniglia mit feiner Vanillecreme und zartem Mürbegebäck, Crema Nocciola mit aromatischer Haselnusscrème, knusprigen Haselnuss-Stückchen und feinem Haselnuss-Mürbegebäck sowie Crema Cioccolato mit conchierter Schokoladencreme auf luftigem Eiweißgebäck.

Um die Kreationen zu promoten hat sich das Unternehmen zudem niemand geringeren als Starfotograf Rankin geholt, der auch schon Heidi Klum in Schokolade gegossen hat. Für die Kampagne setzte er ein Model so in Szene, dass es wortwörtlich von köstlichen Schokoladenfäden gefesselt ist. Wir können verstehen, dass man da keinen Widerstand leistet… 😉