Archiv für die Kategorie ‘umfrage’

Schokolade als Entschuldigung

Montag, 14. Dezember 2009

istock_000008972220smallDie letzte Umfrage hat es gezeigt – Schokolade als Entschuldigung ist gut, aber wenn, dann bitte die richtige Sorte oder zumindest etwas Kreatives. Wer sich also mit einer süssen Entschuldigung aus der Affäre ziehen möchte, der darf sicher nichts vom Discounter kaufen. Wir haben tolle Schokokreationen in unseren empfohlenen Online-Shops gefunden. Dass dies nicht mal teuer sein muss, zeigt z.B. dieses Geschenk von gourmondo.

Werbung auf lieblingsschokolade.de ?

Mittwoch, 16. September 2009

img00005-20090915-1007Wir bekommen immer wieder Anfragen von der Schokoindustrie, von Händlern und Versendern, aber auch von anderen Firmen, ob man Werbung auf unserem Blog einbauen kann…

Ja, natürlich kann man das 😉 aber wir wissen auch, wie kritisch dieses Thema bei den Lesern bzw. Usern ankommt (siehe facebook).

Wir möchten euch daher fragen, was ihr davon halten würdet, wenn wir zukünftig auf der Startseite eine kleine Werbefläche (zum Beispiel zu Neuheiten und Innovationen) einbauen oder euch sogar an den Produkteinführungen teilnehmen lassen und Produkte zum Testen oder Probieren verschicken.

Wir haben ja bereits mit Ritter Sport Olympia einen ersten Test gemacht und es haben weit mehr teilgenommen und kommentiert als wir erwartet haben. Auch für Ritter Sport war diese Kampagne sehr spannend und das Motiv rechts haben wir übrigens heute am Marienplatz in München fotografiert… und ihr wart dabei.

Natürlich ist das alles mit Aufwand verbunden, aber es macht auch viel Spass. Sagt uns über die Abstimmung und über die Kommentare, was ihr davon haltet…

Umfrage – was fehlt im Schokoregal?

Donnerstag, 09. Juli 2009

Die letzte Umfrage war mal wieder eine Überraschung. Denn ganz gegen den Trend der Riesentafeln (siehe u.a. Milka) oder Vorratspackungen, steht für Euch die Vielfalt und und „Kleines aber Feines“ im Vordergrund.

Dazu erreichte uns auch ein Kommentar: „Mir fehlen im Schokoregal einige alte Sorten von früher – wäre doch toll, wenn es eine Sammlung vergangener Leckereien geben würde.“

Wir finden die Idee klasse und haben gleich eine neue Umfrage eingestellt… weil wir nämlich auch von einer bekannten Schokomarke gehört haben, die eine legendäre Sorte wieder zurück in die Regale bringt.

Bitte schickt uns unbedingt per Kommentar die Marken, die Sorten und die Varianten, die Euch verloren gegangen sind. Vielleicht können wir ja auch ein bisschen dafür sorgen, dass die guten alten Zeiten zurückkommen, als TWIX noch Raider hiess, es die grosse blaue Toblerone noch gab und Luftschokolade voll im Trend war.

Ergänzung: Das aktuelle Voting ist ja wohl sonnenklar, wer braucht schon Chili-Senf-Maracuja Flavour, es ist doch alles schon erfunden… ?!

Neue Umfrage: Mainstream oder Nische?

Montag, 18. Mai 2009

Chocolate stackIst euch auch schon aufgefallen, dass Produkte der bekannten Marken vielfach ziemlich gleich schmecken? Egal, ob das Produkt dabei rund, eckig oder flach ist? Ganz typisch vor allem die Nuss-Nougat, Haselnuss oder auch Erdbeere-Varianten. Bei soviel ähnlicher Variation statt spannender Innovation fragen wir uns aber auch, ob wir nicht selbst dran schuld sind. Weil wir immer wieder zu den Marken greifen, die wir kennen statt unbekannte Marken und Produkte auszuprobieren. Sicher will man beim Schokokauf nicht enttäuscht werden, aber wer nichts ausprobiert, kann auch nicht positiv überrascht werden.

Auch wir haben erst seitdem wir diesen Weblog begonnen haben gemerkt, wie breit und vielfältig die Schokosortimente eigentlich sind. Und ja – wir haben unsere Favoriten bei den kleinen Marken gefunden. Manchmal mit Ecken und Kanten, aber seeeehr lecker und liebenswert. Wir fordern deshalb mehr Mut zu neuen Sorten und Geschmacksvarianten. Und zwar nicht nur von euch beim Kauf oder vor dem Regal, sondern auch von den Produktentwicklern, die zwar täglich leckere Schokolade verkosten, aber dann am Ende doch wieder nur im sicheren Mainstream landen.

Habt Ihr echte Nischenprodukte ausprobiert und findet sie gut? Dann schickt uns eine Email oder hinterlasst einen Kommentar.

Schokoladiges Teilen macht doppelt Spaß

Montag, 06. April 2009

Schokoladige Drohung © Flickr/ procsilasIn unserer aktuellen Umfrage zeichnet sich nach und nach ein ganz klarer Trend ab: Über 60% essen das letzte Stück Schokolade lieber alleine anstatt es abzugeben oder zu teilen. Dabei kann Teilen soviel Spaß machen und muss nicht immer gleich Verzicht bedeuten. Am besten lässt man es gar nicht erst bis zum letzten Stück kommen, sondern teilt vorher. 😉

Mal ehrlich, am meisten genießt man doch, wenn man dies zusammen mit guten Freunden tut. Sich alleine mit Schoko vollstopfen ist eindeutig out. Schokolade aktiv und zusammen erleben ist angesagt!

Für diese Mission haben sich nun die drei Schoko-Marken M&Ms, Amicelli und Celebrations unter dem Motto „Teilen macht Freunde“ zusammengetan und versorgen euch auf ihren Seiten mit diversen Tipps und Anregungen zu gemeinsamen Schoko-Parties, vom etwas anderen Mädelsabend bis hin zum gemeinsamen virtuellen Erleben von lustigen, schokoladigen Welten ist alles dabei.

Diesem Trend wollen wir uns natürlich nicht entziehen und werden euch in nächster Zeit auch mal die eine oder andere Idee für den gelungenen Schoko-Spaß vorstellen.

Lasst euch inspirieren und vergesst die Schokolade bei der nächsten Party nicht, dann klappts auch mit dem Nachbarn… 😀

Nuss-Nougat-Crèmes begeistern…

Mittwoch, 18. März 2009

istock_000008600288xsmallEs ist ein Phänomen – nutella hat tatsächlich 6 Mio Fans auf facebook, während andere Marken mit einigen Dutzend Fans dahindümpeln. Wir haben nachgefragt und von Ferrero, den Machern von nutella erfahren, dass die Marke die Menschen vor allem emotional anspricht. nutella steht für Spass und gute Laune und natürlich für leckeren Genuss.

Wir wollen von Euch wissen – stimmt das oder sind andere „herkömmliche“ Nuss-Nougat-Cremes von Marken wie Choco Duo, Choco Nussa, Cremino, Hasella, Nudossi, Nussa, Nussetti, Nusskati, Nusspli oder Nutoka genauso gut?

Macht es Sinn, mehr Geld auszugeben, nur weil die Marke nette Sportstars in der Werbung zeigt und tolle Promotions macht? Wir haben deswegen eine neue Umfrage eingerichtet und haben zudem noch 2 leckere Rezepte für selbstgemachte Nuss-Nougat-Cremes für Euch. Eins kommt in Kürze hier auf dem Blog und ein Spezialrezept später im kosenlosen Rezepteabo (siehe rechts).

Das Ergebnis der Umfrage findet Ihr wie immer im Umfrage-Archiv.

Das beste Getränk zu Schokolade… ?

Montag, 09. März 2009

Milk cup with rose flower and chocolate biscuitsDie aktuelle Umfrage überrascht uns – das beste Getränk zu Schokolade ist weder Tee noch Kaffee, sondern tatsächlich die gute alte Milch. Liegt es daran, dass Kakaopulver in Milch am Besten schmeckt oder Vollmilchschokolade bereits die gute Milch enthält? Auch interessant ist, dass Wasser ganz weit oben rangiert und hierzu passt auch folgende lustige Pressemitteilung.

Wie dem auch sei – wir stellen auf jeden Fall fest: Ganz abgeschlagen sind harte Spirituosen, Bier und Säfte. Wir werden uns deswegen auf jeden Fall ein paar leckere Rezepte rund um Milchshakes, Kaffee und Tee einfallen lassen. Dazu könnt Ihr übrigens auch die kostenlosen Rezeptnews (siehe rechts) abonnieren.

Das Ergebnis der Umfrage findet Ihr wie immer im Umfrage-Archiv.

Beste Zeit für Schokolade

Freitag, 06. März 2009

istock_000004614557xsmallDie letzte Umfrage war eindeutig. Zeit für Schokolade ist immer, wenn auch die meisten Schokoholics eher zum Nachmittag tendieren. Vielleicht liegt es ja am Angebot, denn leider gibt es außer Schokocrèmes als Frühstücksbestandteil nur einige Knusperriegel, die vor allem als zweites Frühstückchen in Frage kommen. Die Franzosen haben es da besser – mit Pain-au-Choc und leckeren Croissants.

Spannend an der Umfrage war auch, dass Schokolade beim Mittagessen keine Rolle spielt. Je später aber am Nachmittag, desto mehr steigt die Naschlust und desto mehr tendieren die meisten Liebhaber wohl Richtung Tafelschokolade und Pralinen. Kein Wunder, denn zu Kaffee passt Schokolade ja immer. Doch wo ist eigentlich der gesunde Afternoon-Snack? Wir haben ein bisschen geforscht und sind der Meinung – hier gibt es eine riesige Lücke im Markt. Zwar haben einige Fitnessriegel diese Nische besetzt, aber meistens sind diese Riegel nur in Drogeriemärkten erhältlich.

Unser Tipp: Es gibt leckere Riegel mit wenig Kalorien, die gleichzeitig noch gesund sind. Also könnt ihr ohne Reue snacken und euch danach immer noch auf das Abendessen freuen. Tatsächlich gibt es mittlerweile sogar leckere Proteinriegel, die mit Krokant, Marzipan oder Nuss-Geschmack auftrumpfen.

Das Ergebnis der Umfrage findet Ihr wie immer im Umfrage-Archiv.