Leysieffer macht Lust auf einen schokoladigen Sommer

Verfasst von Nina

eis-by-leysiefferFür viele ist Schokolade im Sommer meist eher zu schwer. Fruchtiges und Erfrischendes ist angesagt, weshalb auch viele Chocolatiers in die Sommerpause gehen. Nicht aber das Traditionshaus Leysieffer, das seit über 100 Jahren für seine feinen Schokoladen-Kreationen bekannt ist.

Auch in diesem Sommer lockt Leysieffer wieder mit Pralinen, die man auch an heißen Tagen naschen kann. In diesem Jahr stehen sechs Sorten auf dem Programm: Erdbeer in Vollmilch und
weißer Schokolade, Kirsch in weißer Schokolade, Himbeer in Vollmilchschokolade und Williams weiß und mit Kakao gepudert. Diese kommen in einer lila Schmetterlingsdose daher und sind so auch das ideale Mitbringsel für jede Grillparty. Dort genießt man sie natürlich stilecht als frostetd truffles.

Wer doch lieber an heißen Tagen der eisige Typ ist, wird ebenfalls bei Leysieffer fündig. Elf Eissorten bietet der Chocolatier. Neben neun bewährten Sorten, die von Stracciatella-Milcheis bis hin zu Chilli-Schokolade- und Karamell-Milcheis reichen, hat Leysieffer pünktlich zur Sommersaison drei neue Eis-Sorten zu bieten: Pinie-Pistazie-Milcheis, Schokolade-Mandel-Milcheis und Schokolade-Ingwer-Milcheis. Also, durchaus spannende Kombinationen, für deren Herstellung nur Sahne und Milch verwendet wird, außer natürlich beim Erdbeer-Sorbet.

Sowieso verzichtet Leysieffer bei der Herstellung komplett auf chemische Zusätze und genmanipulierte Zutaten. Es wird nicht auf Vorrat, sondern rein auf Bestellung produziert, so dass alles stets frisch ist. Das Eis und die Pralinen gibt es in allen Leysieffer-Confiserien und die Pralinen natürlich auch im Onlineshop


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)