Milka Tender Kuchen neu im Handel

Verfasst von Robert

Milka Tender, die lockerleichte und schmackhafte Kuchenrolle, gibt es demnächst auch als Kuchen. Höchste Zeit wie ich finde, da ich ein ausgesprochen großer Milka Tender-Fan bin. Ab Juli soll die Schokoladen-Neuheit in den Handel kommen, doch wir sagen euch schon jetzt, worauf ihr euch freuen dürft.

Milka Tender. Foto: Flickr/Like_the_Grand_Canyon

Der Milka Tender Kuchen kommt in praktischer Quadratform und wiegt pro Stück 400 Gramm. Von der Optik lassen sich aber durchaus Parallelen zum Yes-Törtchen aus dem Hause Nestlé erkennen als zur klassischen Schokoladen-Rolle. Die Oberfläche des Milka Tender Kuchen ist eben und weist ein paar Besonderheiten auf. So sind auf ihr eventuell Kuhflecken aus weißer Schokolade oder kleine Blumenmuster zu sehen. Die Aufdrucke waren bspw. bei den Milka Tender XL-Rollen nicht zu sehen, sind aber dennoch ein optischer Blickfang.

Die widerverschließbare Packung wirkt zwar eher klein, doch wichtig ist ja bekanntlich der Inhalt. Und hier dürft ihr euch auf drei Lagen Schokoladen-Biskuit freuen, die zwei Schichten feine Schoko-Creme ummanteln. Die Füllung beim Milka Tender Kuchen mit Kuhflecken ist die Füllung etwas anders. Hier erwartet den Gaumen ein Wechselspiel von dunklem und hellem Biskuit sowie einer Füllung aus Milchcreme.

Wer die Milka Tender Schokorollen gerne nascht, wird auch beim Kuchen geschmacklich nicht enttäuscht. Und falls ihr öfter unerwarteten Besuch bekommt, seid ihr mit einem Milka Tender Kuchen im Haus immer bestens gewappnet.


Schlagworte/Tags: , ,


1 Kommentar

  1. Alina sagt:
    09. Oktober 2011 um 08:54

    cool – ich liebe milka tender, hab den Kuchen aber noch nie probiert ist sicher ziemlich lecker!!!


Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)