Neuheiten auf der ISM 2010

Verfasst von Nina

Schokoladentropfen in Szene gesetzt von Xav Brignon, Foto: Lydie Besancon, Agence DERGestern ging die Internationale Süßwaren Messe, kurz ISM, in Köln zu Ende. Mal wieder gab es etliches Vertrautes, aber auch kuriose Neuheiten und leckere Innovationen zu sehen. Die einen davon werden sich in Zukunft durchsetzen, die anderen vielleicht nicht… Das müssen wir am Ende selbst entscheiden.

Neben Schoko-Sushi, für das wir euch am Montag ja bereits das Rezept geliefert haben, waren viele vor allem von „Le Whif„, der Schokolade zum Einatmen, begeistert (auch darüber findet ihr Infos auf dieser Seite 😉 ).

Die Pralinen mit „Kölnisch Wasser“ und das Waldfrucht-Prosecco-Marzipan wurde hingegen von vielen noch etwas skeptisch beäugt.

Ein auffälliger Trend war auch in diesem Jahr wieder der Bereich Wellness. Immer mehr Menschen scheinen die guten Wirkstoffe der Schokolade zu erkennen. Vor allem Schokoladen mit einem hohen Flavonoid-Anteil sind der absolute Renner. Auch die sogenannten „Anti-Stress-Pralinen“ könnten über die ISM hinaus erfolgreich sein.

Einige dieser spannenden Kreationen werden wir euch in nächster Zeit auch noch genauer vorstellen. Bis dahin brav Schokolade essen. Denkt dran, 30 bis 40 g Bitterschokolade am Tag sind gut für Körper und Seele… 😉


Schlagworte/Tags: , , ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)