Rezept für einen weihnachtlichen Schoko-Sahne-Likör – An den Festtagen genau das Richtige

Verfasst von Nina

Weihnachten ist nicht nur Plätzchen-Zeit, sondern auch die Zeit heißer oder winterlicher Getränke. Wenn es draußen kalt wird, gibt es nichts schöneres als sich eine Tasse heiße Schokolade oder Glühwein zu gönnen. Und für die Festtage darf es dann ruhig auch mal was hochprozentigeres sein. Das wärmt dann halt von innen. 😉

Hier also ein Rezept wie ihr ganz leicht euren eigenen weihnachtlichen Likör selber machen könnt. Der Schoko-Sahne-Likör eignet sich in schönen Flaschen außerdem gut zum Verschenken.

Und das braucht ihr dafür:

  • 6 Eigelb
  • 250 ml süße Sahne
  • 200 g Schokolade (Vollmilch oder dunkel, je nach Geschmack)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Tl lösliches Kaffeepulver
  • 700 ml Weinbrand (möglichst gute Qualität)
  • Zimt
  • gemahlene Nelken
  • Lebkuchengewürz

Die Eigelb, den Zucker und den Vanillezucker zunächst schön schaumig rühren. Nun die Schokolade auf dem Herd in der süßen Sahne schmelzen lassen, das Kaffeepulver dazu geben und so lange rühren bis es cremig ist.

Nun in einer Schüssel mit der Zuckermasse vermengen und den Weinbrand einrühren. Je nach Gusto mit den Gewürzen abschmecken. In Flaschen füllen und nach Möglichkeit ein paar Tage stehen lassen, dass sich das Aroma voll entfalten kann. Voilà!

Lasst es euch schmecken! Aber aufpassen, dass nicht schon vor Weihnachten alles weg ist… 😉


Schlagworte/Tags:



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)