Victoria Beckham wachst sich mit Schokolade!

Verfasst von Nina

victoria-beckham-by-picasa-sJaja, bei Glamour-Queen Victoria Beckham geht anscheinend nichts normal. Kein Wunder also, dass der Kosmetikriese Max Factor sie vor kurzem zur glamourösesten Frau der Welt gewählt hat. Für die einen ist La Beckham längst Kult, für die anderen ist gerade dies too much. Eine ihrer Macken finden wir jedoch genauso lecker wie skurril:

Victoria Beckham wird ihre Körperbehaarung nämlich nur durch Wachs mit Schokolade und Haselnüssen wieder los. Etwas anderes kommt ihr in Sachen Waxing nicht an die Haut. Dies verriet nun ihre Londoner Beauty-Expertin, die sich auf diese besonderen Wachse spezialisiert hat.

So kann sich die High Society auch mit Gold-Wachs oder Lavendel-Wachs den Pelz entfernen lassen. Doch die schokoladige Variante ziehen wir dem Ganzen dann doch lieber vor…

Naja, bei Victorias Figur wäre das Naschen beim Waxing vielleicht auch manchmal sinnvoll. Wobei sie das Ganze wahrscheinlich nur so gut findet, da dies der einzige Weg sein wird, auf dem ihr Körper mit Schokolade in Berührung kommt… 😀


Schlagworte/Tags:


1 Kommentar

  1. Simone Ehrhardt sagt:
    05. August 2010 um 17:25

    Es muss sehr schwierig sein, die ganze Zeit während einer Behandlung den Duft von Schokolade in der Nase zu haben und keine genießen zu dürfen (essenderweise). Entweder stählt eine solche Versuchung oder es ist die reinste Folter. :-) Übrigens habe ich neulich auch gelesen, dass man Kakaoschalen zum Mulchen im Garten verwenden kann, was auch sehr schön nach Schokolade duften soll. Habe ich noch nie selbst erlebt, würde ich aber gerne mal schnuppern.


Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)