Auf eine schokoladige Fußballweltmeisterschaft 2014

Verfasst von Katharina

wm-ball aus schokolade

Die ersten Tore sind bereits gefallen und die ganze Welt ist im Fußballfieber.

Auch das Auswärtige Amt grüßt mit einer schokoladigen Überraschung die Botschafter aller WM-Teilnahmeländer mit einem Fußball aus Schokolade. Außenminister Frank-Walter Steinmeier überreichte am 11. Juni den Vertreterinnen und Vertreter der 32 teilnehmenden Nationalmannschaften jeweils einen „WM Ball“ aus Schokolade und wünscht allen Mannschaften viel Erfolg bei der WM.

Der Fußball ist aus feinster Schokolade und mit den Länderflaggen der 32 teilnehmenden Nationalmannschaften verziert. Die Schokoladenbälle wurden vom Deutschen Schokoladenmuseum in Köln handgefertigt hergestellt. Wir finden eine gelungene süße Überraschung aus Schokolade, die mit den Zutaten Zucker, Kakao und Kakaobutter hervorragend zu unserem Gastgeber Brasilien passt.

Wir wünschen allen Fußballbegeisterten weiterhin viel Freude bei der WM 2014 in Brasilien. Sollten die Nerven während eines Spieles blank liegen empfehlen wir ein Stück Schokolade :)


Schlagworte/Tags: , ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)