Beste Zeit für Schokolade

Verfasst von Stefan

istock_000004614557xsmallDie letzte Umfrage war eindeutig. Zeit für Schokolade ist immer, wenn auch die meisten Schokoholics eher zum Nachmittag tendieren. Vielleicht liegt es ja am Angebot, denn leider gibt es außer Schokocrèmes als Frühstücksbestandteil nur einige Knusperriegel, die vor allem als zweites Frühstückchen in Frage kommen. Die Franzosen haben es da besser – mit Pain-au-Choc und leckeren Croissants.

Spannend an der Umfrage war auch, dass Schokolade beim Mittagessen keine Rolle spielt. Je später aber am Nachmittag, desto mehr steigt die Naschlust und desto mehr tendieren die meisten Liebhaber wohl Richtung Tafelschokolade und Pralinen. Kein Wunder, denn zu Kaffee passt Schokolade ja immer. Doch wo ist eigentlich der gesunde Afternoon-Snack? Wir haben ein bisschen geforscht und sind der Meinung – hier gibt es eine riesige Lücke im Markt. Zwar haben einige Fitnessriegel diese Nische besetzt, aber meistens sind diese Riegel nur in Drogeriemärkten erhältlich.

Unser Tipp: Es gibt leckere Riegel mit wenig Kalorien, die gleichzeitig noch gesund sind. Also könnt ihr ohne Reue snacken und euch danach immer noch auf das Abendessen freuen. Tatsächlich gibt es mittlerweile sogar leckere Proteinriegel, die mit Krokant, Marzipan oder Nuss-Geschmack auftrumpfen.

Das Ergebnis der Umfrage findet Ihr wie immer im Umfrage-Archiv.


1 Kommentar

  1. Ebru sagt:
    22. Januar 2010 um 23:40

    po ey , meiner meinung nach ist erdbeer schokolade am besten xD


Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)