Alisar Ailabouni: Germany’s Next Topmodel sexy für den Lambertz-Kalender

Verfasst von Nina

Alle Jahre wieder erscheint der auf 1.000 Stück limitierte Lambertz-Kalender und wie es aussieht, hat sich die Schokomarke auf GNTM eingeschossen, denn seit ein paar Jahren schon darf sich die Gewinnerin der letzten Staffel sexy im schokoladigen Kalender präsentieren.

Gerne wird der Lambertz-Kalender auch mal als der „Pirelli-Kalender der Süßwarenindustrie“ genannt, denn genauso wie das große Vorbild gibt es ihn nicht regulär zu kaufen, sondern er wird nur an ausgewählte Personen verschickt. Die besten Fotografen der Welt setzen hierfür die Schokoladenseiten von bekannten Gesichtern in Szene.

In den letzten Jahren durften bereits die GNTM-Gewinnerinnen Lena Gercke, Barbara Maier oder Sara Nuru für Lambertz ran. Klar, dass das aktuelle Germany’s Next Topmodel, Alisar Ailabouni, da nicht fehlen darf. Nun posierte die schöne Österreicherin für die 2011-Ausgabe auf der Felseninsel Capri im Golf von Neapel.

Und wie es aussieht, hat sich Alisar gut geschlagen. Heraus gekommen sind sexy Fotos in Spitze, irgendetwas zwischen romantisch, märchenhaft und verführerisch. Schade, dass wir wohl nicht in den Genuss des Kalenders kommen werden…


Schlagworte/Tags:



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)