Morgen ist Halloweeeen!

Verfasst von Nina

Halloween Süßes sonst gibts SauresMorgen Abend kriechen die Geister wieder aus ihren Verstecken. Die Toten kommen an die Oberfläche und gesellen sich zu den Lebenden zu einer rauschenden Party. Ja, Freunde des gepflegten Grusels, morgen Nacht ist wieder Halloween!

Und was wäre dieses Fest ohne Süßigkeiten? Angefangen beim „Süßes, sonst gibts Saures!“ („Trick or Treat“) der Kinder bis hin zu den Köstlichkeiten auf den Parties für Erwachsene.

In jedem Jahr trumpfen da die diversen Schoko-Hersteller mit neuen süßen Schockern auf. Es gibt abgehackte Finger aus Schokolade, Spinnen, Skelette, natürlich nicht zu vergessen, die vielen tollen Kreationen mit Kürbiskernen und Co. Ja sogar Ferrero bringt eine Halloween-Edition der beliebten Kinder-Schokolade raus.

Den wahren Schocker in diesem Jahr bietet aber wohl das englische Nobelkaufhaus Fortnum & Mason an. Insekten aus Schokolade sind ja hinlänglich bekannt, doch echte Krabbeltiere als süßer Snack sind dann wohl nur etwas für die wirklich Mutigen. Ja, dort kann man passend zur Nacht des Grusels echte Riesenameisen mit Schokolade umhüllt kosten. Oder die Spezialität des Hauses: Würmer in einem Lolli mit Tequila- oder Pfefferminzgeschmack.

Wir bleiben dann doch lieber bei den in unseren Breitengraden normalen süßen Versuchungen! Was sind eure Lieblingssüßigkeiten zu Halloween?

Zum Abschluss noch eine kleine Einstimmung aus einem meiner persönlichen Lieblingsfilme, „Nightmare Before Christmas“: This is Halloween. Feiert schön und nicht zu geizig mit der Schoko für die Kids sein!


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)