Schoko Wellness: trendig, aber wenig Wirkung

Verfasst von Robert

Schokolade an sich, ist aufgrund seines Geschmacks für viele schon ein pures Wellness-Erlebnis. Doch auch die Beautyindustrie hat Schokolade für sich entdeckt, entsprechend gibt es immer mehr Wellness-Produkte wie Gesichstmasken, Badezusätze oder Körperlotionen, in denen das süße Vergnügen enthalten ist. Schoko Wellness liegt voll im Trend. Doch was ist dran an der Wirkung?

Leider nicht allzu viel. Denn Schokolade pflegt primär unsere Seele als die Haut. Dennoch werben viele Beautyprodukte a la Shampoos, Öle oder Cremes mit der speziellen Schoko-Note. Schließlich soll Schokolade für schöne Haut sorgen. Aber da ist wohl nur Wunsch Vater des Gedanken. Denn in erster Linie geht es um die psychologische Wirkung, mit der Kunden gelockt werden. Und zudem betört der Duft von Schokolade. Für den Beauty-Effekt sorgen andere Inhaltsstoffe.

Doch trotz des geringen dermatologischen Faktors, schwören viele Wellness-Jünger auf die Schoko-Wirkung und gönnen sich die Luxusbehandlungen und legen sich in ein heißes Schoko-Sahne-Bad, genießen ein Ganzkörper-Schokoladenpeeling auf heißem Stein oder tragen eine Schokoladen-Gesichtsmaske auf.

An sich spricht ja auch nichts dagegen. Und wer bei seiner Beauty-Behandlung etwas zum Naschen haben will, ist mit Schoko-Wellness bestens bedient. Doch ansonsten sollte man sich vielleicht die teuren Anwendung sparen und besser in richtige Schoko, Pralinen und Co. investieren. Die schmecken dann doch besser als Schoko-Shampoo 😉


Schlagworte/Tags: , , ,


1 Kommentar

  1. Ulrike Pflaumer sagt:
    05. November 2012 um 11:32

    Hallo,
    ich denke Schokolade muss nicht über all enthalten sein. Die Kosmetik wie die Sternenküche würden ohne Schokolade auch wunderbar funktionieren. Doch wenn man am Marke bestehen will, muss man nach Neuerungen suchen, da bietet sich die Schokolade gerade zu an. Ich geniese Schokolade lieber in ihren klassischen Formen als Tafel, Praline oder Kuchen. Sie ist, zwar nicht wissenschaftlich nachgewiesen, aber spürbar für uns ein kleiner Stimmungsaufheller.
    Grüsse Ulrike


Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)