Mitzi Blue – eine runde Sache mit Ecken

Verfasst von Stefan

mitziblue1

Es gibt Momente, da fragt man sich, woher all die Ideen für neue Riegel, Tafelschokoladen und andere Süssigkeiten in den Regalen kommen. Es ist kein Geheimnis, dass die Industrie hierzu aufwändige Studien betreibt, um die letzte noch so kleine Nische zu finden.

Leider kommen dabei meist Produkte heraus, die vor allem der breiteren Masse gefallen sollen. Es fehlt dann oft an Esprit und Glaubwürdigkeit, denn ein Produkt, das endlos getestet wurde, ist zwar meistens eine runde Sache, nur hat es dann keine Ecken mehr.

Kürzlich bin ich aber über die Marke „Mitzi Blue“ gestolpert, in Form einer Pressemeldung über eine Schokolade, die angeblich von einem Oldtimer inspiriert wurde. Gefunden habe ich dann diese Website und bin dann sogar noch auf folgendes Video gestossen.

Ich gebe zu, ich sass in meinem Sessel und wunderte mich. Denn die Geschichte von „Mitzi Blue“ ist anders. Eine derartige Idee würde in grossen Konzernen vom Tisch gefegt werden, bevor Sie überhaupt jemals verkostet werden könnte.

In unseren Augen ist „Mitzi Blue“ ganz schön schräg, ein bisschen verrückt, aber doch extrem liebenswert. Die Schokolade lässt viele Fragen offen und sie gibt Antworten auf Fragen, die wir nie gestellt haben. Waren die Macher überfordert mit der Idee etwas ganz Neues zu machen oder ist es einfach nur genial? Egal, wir wollen mehr von solchen Ideen – Produkte über die man diskutieren, spekulieren und über die man reden kann. Bildet Euch selbst Eure Meinung und schreibt einen Kommentar… Sonnenmilch hat für mich ab heute jedenfalls eine ganz neue Bedeutung bekommen.


Schlagworte/Tags: , , ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)