Schokoladen Reisen: Süßer kann ein Urlaub nicht sein

Verfasst von Robert

Wenn ihr euch Mal auf eine unvergessliche Geschmacksexpedition der ganz besonderen Art und Weise begeben wollt, ist eine Schokoladen Tour im Ausland genau das richtige Abenteuer für alle Schoko-Fans. Welche Länder und Städte sind hierfür zu empfehlen?

By dierk schaefer [CC BY 2.0], via Flickr

By dierk schaefer [CC BY 2.0], via Flickr

Ein ideales Reiseziel für einen „Schokoladen Urlaub“ ist natürlich die Schweiz. Die Alpenrepublik ist weltweit für ihre Schweizer Schokolade bekannt und zugleich Mutterland der Tafelschokolade, schließlich wurde hier im Jahr 1819 die erste Schokolade in berühmter Tafelform produziert. Milka, Lindt oder auch Toblerone gehören dabei zu den bekanntesten Schweizer Marken. Daher ist die Schweiz für alle Schokoladen-Liebhaber ein absolutes Muss. Ganz gleich, ob man sich nun auf eine Shoppingtour begeben möchte oder bei einem Besuch in tollen Schoko-Museen oder Confiserien, in denen man den Chocolatiers bei der Arbeit über die Schultern gucken kann, sein Wissensschatz über die süße Nascherei vertiefen will.

Wien: Traumziel für Schoko-Fans

Ein weiterer Hotspot für eine Schokoladen-Expedition ist Österreich. Die Schokoladen Tour in Wien ist hierbei ein ganz besonderes Highlight, hat doch die traumhafte schöne Stadt weit mehr als Kunst und Kultur zu bieten. Es werden geführte Touren angeboten, mit denen ihr in die Wiener Schokoladen-Welt abtauchen könnt und eure Geschmacksnerven mit diversen Schokoladen Variationen wie Nougat, weiße Schokolade, zartbitter, edelherb und Co. verwöhnen könnt. Aber natürlich werden auch die bekannten Mozartkugeln, feine Pralinees oder schmackhafte Trinkschokolade verköstigt.

Belgien lockt mit toller Schokolade

Aber auch unsere belgischen Nachbarn müssen sich in puncto Schokolade nicht verstecken, sodass sich auch hier eine schokoladige Expedition voll und ganz lohnen wird, bei der zugleich jeder garantiert auf den Geschmack kommt. Schließlich ist Belgien weltberühmt für seine Schokolade, die dort fest zur Lebenskultur gehört. Das spiegelt sich auch im Verbrauch wieder. Denn laut Statistik nascht jeder Belgier 5,5 Kilogramm Schokolade pro Jahr. Höchste Zeit, den besonderen Geschmack der belgischen Schokolade bei einer Schoko-Tour selber zu erleben.


Schlagworte/Tags: ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)