Edle Schokolade im Abo – Zartbitter macht es möglich

Verfasst von Nina

Praline © Flickr/ lilivaniliIhr habt die normale Schokolade aus dem Supermarkt satt? Ihr wollt lieber Qualität und diese ganz bequem zu euch nach Hause geliefert bekommen, ohne ständig nachzubestellen? Ihr lasst euch gerne auch mal auf schokoladige und ungewöhliche Experimente ein? Dann seid ihr bei „Zartbitter“ genau richtig…

www.zart-bitter.ch“ steht für echte Schweizer Schokoladenkunst. Und dabei meine ich, wirklich gute Schweizer Schokolade. Und weil diese etwas ganz besonderes und meist viel zu schnell leer ist, kann man sie gleich im Abo bestellen. Für drei, sechs oder zwölf Monate bekommt ihr so ganz einfach euren monatlichen Schoko-Vorrat bequem nach Hause gebracht.

Ihr bestimmt, ob ihr Schokolade und Pralinen, nur Pralinen oder nur Pralinen ohne Alkohol haben wollt. (Brotaufstriche oder Trinkschokoladen sollen in nächster Zukunft das Programm ergänzen.) Den Rest überlasst ihr dem sympathischen Team von „Zartbitter“. Diese überraschen euch dann jeden Monat mit einem tollen Paket. Natürlich wird dabei auch auf Sonderwünsche, Vorlieben oder Abneigungen eingegangen.

„Zartbitter“ arbeitet für das Abo eng mit exzellenten Schweizer Schokoherstellern, wie z.B. Beschle, zusammen. Einer ihrer Lieferanten beliefert sogar Harrods in London und so können dann ruhig auch mal ungewöhnliche Kreationen im Paket sein, wie Pralinen mit Oliven.

Also, traut euch und der Genuss steht schon bald vor eurer Haustür! Auch ein ideales Geschenk zu allen Anlässen.


Schlagworte/Tags: , ,



Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)