Schoko-Cookies und wie man sie macht

Verfasst von Nina

Schoko-Cookies besitzen einen echten Suchtfaktor, denn wer kann schon genug kriegen von diesem köstlichen kleinen Keks? 😀

Cookies © Flickr/ scubadvice67Cookies kommen ursprünglich aus den USA und haben nach und nach auch ihren Siegeszug in Europa angetreten. Inzwischen kann man sie in jedem Supermarkt kaufen, aber selbstgemacht schmecken sie immer noch am besten. Zusätzlich macht das Backen ja auch Spaß, ist ziemlich einfach und geht schneller als man denkt. Es gibt Cookies ja in allen möglichen Geschmacksvarianten. Aber gemäß unserem Motto Lieblingsschokolade, hier also ein Rezept für Schoko-Cookies:

Das braucht ihr dafür:

  • 280 g Mehl
  • 250 g weiche Butter
  • 190 g Zucker
  • 135 g brauner Zucker
  • 350 g in Stückchen gehakte Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 1 Tl Natron
  • 1 Tl Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker

Den Ofen zu Beginn schonmal auf 190° C vorheizen. Mehl, Salz und Natron in einer Schüssel miteinander vermischen.

In einer separaten Schüssel dann Butter, Zucker, braunen Zucker und den Vanillezucker cremig schlagen. Ein Ei dazugeben, gut verrühren, das zweite Ei hinzufügen und alles schön glatt rühren.

Nun die Mehlmischung nach und nach unterrühren und alles so gut vermischen, dass keine Klümpchen entstehen. Jetzt die Schokoladenstückchen einrühren.

Jeweils einen Esslöffel von dem Teig auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Die „Häufchen“ ungefähr 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Die Cookies herausnehmen und ungefähr 2 bis 3 Minuten auf dem Backblech ruhren lassen. dann die Cookies auf einem Rost auskühlen lassen. Beim Abkühlen werden die Cookies dann außen fester, frisch aus dem Ofen sind sie noch weich.

Am besten schmecken sie, wenn sie noch leicht lauwarm sind, dann sind sie außen leicht fest und innen noch herrlich saftig. Mmmhhh.

Lasst es euch schmecken!


Schlagworte/Tags:


1 Kommentar

  1. Schoko - Cookies « Schokoladebaby’s Weblog sagt:
    03. September 2008 um 00:40

    […] Read the rest of “Schoko-Cookies und wie man sie macht” » […]


Sag' uns deine Meinung


(bleibt geheim!)